Rival Sons im Underground Cologne

Gestern Abend war es soweit. Ich gehe durch den Torbogen vom Underground und wen sehe ich da? Ein paar Meter von mir entfernt standen schon zwei Jungs von den Rival Sons. Das ist das Geile an kleinen, familiären Rock Clubs wie dem Underground in Köln. Die Atmosphäre ist entspannt und locker, und es kann dir oft passieren, dass dir die Band schon vor dem eigentlichen Konzert über den Weg läuft. Um 9 Uhr gehts dann auch schon los. Die Kerle aus Los Angeles betreten unter frenetischem Jubel der Menge die Bühne und hauen uns einen Rock Kracher nach dem anderen um die Ohren. Nach ein paar Minuten hole ich noch schnell einen Kumpel ab und wir rennen was das Zeug hält zurück ins Underground. Erst mal ein kaltes Fosters Bier an der Bar holen und dann wieder in die Menge. Die Band hat sichtlich Spaß und zeigt sich beeindruckt von der begeisterten Resonanz des Publikums.

Nach einer letzten Zugabe kündigen die Jungs an, noch mit den Fans an die Bar zu gehen. Natürlich lassen mein Kumpel und ich es uns nicht nehmen und wechseln auch noch ein paar Worte mit den Bandmitgliedern und stoßen an. Ein geiler Abend im Zeichen des echten Rock n Rolls!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Events, Music veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s