Guerilla Marketing at its best

Gebt euch das. Ihr sitzt im Kino, das Licht wird abgedunkelt, die Filmvorschauen beginnen. Für viele schon ein Höhepunkt vor dem eigentlichen Film. Zeit, es sich so richtig bequem im Kinosessel zu machen und die Nachos in Reichweite zu positionieren.

Was kommt dann? Ein eher fader Trailer für eine Romanze. Bevor die ersten Männer einschlafen, wankt plötzlich ein Zombie in den Kinosaal. Einige Besucher erschrecken sich, andere sind amüsiert. Die Darstellerin im Filmtrailer zieht schließlich eine Schusswaffe, zielt und drückt ab. Der Statist im Kreaturenkostüm täuscht vor getroffen zu sein und sackt im Kinosaal in sich zusammen. Auf der Leinwand wird die zweite Staffel der Postapokalypse-TV-Serie „The Walking Dead“ angekündigt. Das Publikum applaudiert begeistert.

Für sensible Naturen mag die Werbeaktion geschmacklos sein. De facto haben wir es hier aber mit einem grandiosem Beispiel für Guerilla Marketing zu tun.

Was ist Guerilla Marketing? Das sind in der Regel untypische Aktionen, die mit geringem Mitteleinsatz eine große Werbewirkung entfalten sollen. So viele Leute wie möglich sollen überrascht werden, um die Aufmerksamkeit für das Produkt zu potenzieren.

Und wieder: So muss gute Werbung aussehen. Spannend, unterhaltsam, kreativ. Selbstverständlich angepasst an den Rahmen der Produkt- und Markenidentität. Und jetzt viel Spaß mit dem Video.

Advertisements

Eine Antwort zu “Guerilla Marketing at its best

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s